Freizeitmöglichkeiten

 

Altstadtrunde, Weinbergsführung, Weinproben, Weinlehrpfad, Weinbergswanderungen,

Wanderungen u. a. zu den geheimnisvollen Figuren, 

Stadtmuseum Brot und Wein,

Winzerkeller, Häckerwirtschaften,

Nach Jahreszeit, Märzenbecher, Adonisröschen, Küchenschelle, Seidelbast und Silberdistel.

Weinblüte, Weinlese,  u.v.m.

Bieber beobachten in freier Natur, Angeln in Fluß und Teichen.  Segelfliegen, Rundflüge, Gleitschirm- und Drachenfliegen,

Nordic Walking, Wakeboard- und Wasserskianlage Thulba,

Kanufahrten auf der Saale,

Burgenradweg Fränkisches Saaletal.

Schlösser, Burgen und Ruinen, Aussichtsplätze und Türme.

Hallen- und Freibad mit Sauna.

Tennis , Mountainbikestrecken uvm.

Bad Kissingen das Weltbad,

mit KissSalis Therme,

Bad Brückenau, Bad Bocklet im Bäderlandkreis.

Die Rhön mit der Wasserkuppe - der Geburtsort des Segelfliegens.

Der Kreuzberg , der heilige Berg der Franken, mit seinem Kloster und dem Klosterbier.

Der Spessart, nicht nur, mit seinen Eichenbeständen.

Die Domstädte Fulda, Würzburg und Bamberg.Veitshöchheim mit der Sommerresidenz und dem Rokkogarten.

Berghütten, Landgaststätten, Sternegastronomie.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Es findet sich für jeden etwas,

für Rastlose und Ruhesuchende.

 

Wir  unterstützen Sie gerne mit unseren Kenntnissen und Kontakten.